Filmveranstaltung „The Planet“

Wie ist der Zustand der Welt und was bedeutet das für uns in OS? · Film & Diskussion

Das Erdöl wird immer knapper und auch eine ganze Reihe weiterer Rohstoffe unserer Industriegesellschaft gehen zur Neige. Zugleich verlieren wir landwirtschaftliche Nutzflächen durch Bodenerosion und der Klimawandel schreitet voran.

Anhand von Ausschnitten aus der preisgekrönten Dokumentation „The Planet“ wird ein Bild des aktuellen Zustands unserer Lebensgrundlagen skizziert. Derartige Szenarien können leicht verschrecken. An diesem Abend sollen sie hingegen zum Ausgangspunkt genommen werden, um über die Bedeutung und Möglichkeit kommunaler Antworten auf die Herausforderungen zu diskutieren.

Weltweit entstehen derzeit sogenannte Transition Towns Initiativen, die gemeinsam mit allen Interessierten positive Visionen für ihre jeweilige Stadt entwickeln – erdölunabhängig, ressourcenschonend und CO2-neutral. Die Veranstalter von Energiewende Osnabrück möchten auch in Osnabrück eine Transition Towns Initiative starten. In der Diskussion nach dem Film sollen daher auch konkrete Ideen für Osnabrück ausgetauscht werden.

Zeit: Dienstag, 13. April, 19:30
Ort: Lagerhalle Osnabrück, Spitzboden

Der Eintritt ist frei!

Trailer zum Film:

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS
  • Tumblr