Archiv für März 2010

Zweite Einführungsveranstaltung

Ein Bewusstsein für das Ende billigen Erdöls schaffen, vom Öl unabhängiger werden und zugleich den CO2-Ausstoß verringern. Weltweit entstehen derzeit sogenannte Transition Towns Initiativen, die sich auf kommunaler Ebene diesen Herausforderungen stellen. Gemeinsam mit allen Interessierten entwickeln sie positive Visionen für ihre jeweilige Stadt – erdölunabhängig, ressourcenschonend und CO2-neutral.

In Osnabrück hat sich bereits eine Initiativ-Gruppe gefunden, die dieses Konzept allen Interessierten vorstellen möchte. Im Anschluss an die Vorstellung besteht die Gelegenheit zu einer Diskussion des Konzepts und den Möglichkeiten einer Energiewende in Osnabrück.

Dienstag, 16. März 2010 um 19:30 Uhr,
Lagerhalle, Rolandsmauer 6, Raum 201, Eintritt frei

Stammtisch der Transition Town Initiative Osnabrück

Am Donnerstag den 11. März findet der erste Transition Stammtisch in der
Lagerhalle statt. Beginn ist 19 Uhr. Ihr findet uns auf der Empore in der Kneipe.

Der Stammtisch ist dazu da, um:
- sich über das Energiewendekonzept zu informieren
- sich über mögliche Projekte auszutauschen
- Sympathisanten der Initiative kennen zu lernen
- gemeinsam bei einem Bier zu plaudern

Weitere Stammtische immer am 2. Donnerstag des Monats.

Energiewende- Das Handbuch

Cover des Energiewende Handbuches

Seit Kurzem ist die Neuauflage des Energiewende Handbuches im Handel erhältlich.
Das Buch ist beim Zweitausendeins Verlag erschienen und kostet 22 Euro.

Das Buch beschäftigt sich mit der kommenden Ölknappheit und stellt das Transition Town Konzept vor, wie es bereits in vielen Städten umgesetzt wird.
Weitere Informationen zu dem Buch